09181 255-2600
Menü

Was ist das Eine Welt Netz Neumarkt?

Das „Eine Welt Netz Neumarkt“ hat sich im Jahr 2013 durch Initiative der Stadt Neumarkt im Rahmen der Auszeichnung als Fairtrade-Stadt im Bürgerhaus gegründet. Es setzt sich zusammen aus Organisationen, Vereinen und Privatpersonen, die sich für die Verbesserung der Lebenssituation von Menschen in anderen Teilen dieser Welt, vorwiegend in Entwicklungsländern, einsetzen.


Bei mehreren Treffen wurden die Aufgabenschwerpunkte der verschiedenen Initiativen vorgestellt und darauf aufbauend gemeinsame Aktionen entwickelt. Ziel des „Eine Welt Netzes Neumarkt“ ist es, die Projekte und das Engagement der Initiativen zu bündeln und gemeinsam darzustellen, um damit eine höhere Aufmerksamkeit in der Bevölkerung zu erreichen. Dies soll vor allem durch verschiedene Wege der Öffentlichkeitsarbeit erfolgen.

Die organisierten Gruppen (meist Vereine) pflegen Kontakte zu Menschen in Ländern des Südens und Ostens und leisten damit sehr direkte „Hilfe zur Selbsthilfe“.

Darüber hinaus sind im „Eine Welt Netz Neumarkt“ auch weitere Akteure vertreten, die übergreifende Bildungs- und Aufklärungsarbeit leisten. Hierzu gehören der Eine Welt Laden Neumarkt e.V., die Eine Welt Schatzkammer Pölling und der Arbeitskreis "Eine Welt Stadtkirche".

Das Netzwerk ist offen und kann bzw. soll fortlaufend mit neu aufzunehmenden Neumarkter Akteuren erweitert werden. Dabei ist ausdrücklich erwünscht, dass sich auch Privatpersonen mit ihrem Engagement für Menschen in Entwicklungsländern beteiligen.

Als Ansprechpartner für das Eine Welt Netz Neumarkt steht die Koordinierungsstelle „Fairtrade-Stadt Neumarkt“ im Bürgerhaus zur Verfügung.

 

Bürgerhaus Neumarkt
Amt für Nachhaltigkeitsförderung
Fischergasse 1, Rathaus IV
92318 Neumarkt i.d.OPf.

Kontakt
Tel. (09181) 255-2600
Fax (09181) 255-2619
E-Mail: buergerhaus@neumarkt.de

Bürozeiten
Montag-Freitag: 09:00–12:00 Uhr
Dienstag: 14:00–16:00 Uhr
Donnerstag: 14:00–18:00 Uhr

Das Bürgerhaus
wird gefördert durch:

Logo Neumarkt

Das Bürgerhaus ist
ausgezeichnet im
Rahmen von: